Authentisch, sicher und angstfrei öffentlich sprechen zu können, wünschen sich viele Menschen.
Die vielfach erprobte SASKIA-Methode ist ein Werkzeug, das Ihnen viele ganz konkrete Hilfestelllungen für einen erfolgreichen Auftritt im öffentlichen Raum gewährt.
SASKIA steht für Sprache, Atmung, Stimme, Körpersprache, Identifikation (mit dem Inhalt des Gesprochenen) und Authentizität (der Rednerpersönlichkeit). Diese verschiedenen Elemente bewusst einzusetzen, ist wertvoll für die Arbeit an Ihrem öffentlichen Auftritt. Mit der SASKIA-Methode ist es möglich, gezielt an eventuellen eigenen Defiziten zu arbeiten und die eigenen Stärken zu fördern. In der über zwanzigjährigen Arbeit mit mehreren tausend Lehramt-Studierenden im Bereich der Auftrittskompetenz wurde die von Felix Bertschin entwickelte SASKIA-Methode praktisch erprobt und erfolgreich angewendet.

Das Buch enthält einen Übungsteil mit Referenzen auf zugeordnete Audio-Dateien auf der Website des Autors sowie eine Anmerkungsliste und ein Literaturverzeichnis.
Ausserdem enthält es Interviews mit neun in der Schweiz bekannten Persönlichkeiten zu ihren Erfahrungen mit Sprechen und Auftreten vor Publikum.